Vom Nichtschwimmer zum Schwimmer, vom Schwimmer zum Rettungsschwimmer

Wasser ist ein absolut aufregendes Element für Kinder und es gibt nichts Schöneres, als im Urlaub am Strand, im Meer oder im Pool herum zu planschen und die Sonne zu genießen. Da ist es umso überraschender, dass immer weniger Kinder in Deutschland wirklich mit Wasser vertraut sind: Laut einer DLRG-Studie aus dem Jahr 2010 kann nur noch jedes zweite Kind im Alter von zehn Jahren schwimmen. Um dies zu ändern, sollten Eltern ihren Kindern einen Schwimmkurs bei einem ausgebildeten Kursleiter ermöglichen.

Die Schwimmausbildung beginnt mit dem Seepferdchen, ehe die Kinder nach der Bronze-Prüfung dann als sichere Schwimmer gelten. Fortführende Konditionstrainings erhöhen nicht nur die Schwimmsicherheit, sondern fördern ganz nebenbei auch die Gesundheit und das Selbstvertrauen der Kinder.

Detaillierte Informationen zu dem Kurs- und Trainingsangebot der DLRG Wiesbaden und Schierstein finden Sie in der Navigationsleiste links.

Die Kurs- und Trainingszeiten im Überblick:

Sofern nicht anders angegeben, finden alle unsere Kurse- und Trainingsangebote im Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen statt.

Frei- und Hallenbad Kleinfeldchen
Hollerbornstraße 9
65197 Wiesbaden

Montag

18:00 - 19:00 Anfängerschwimmkurs (zum Erwerb des Seepferdchens)

18:00 - 18:45 Fortgeschrittenenschwimmkurs (zum Erwerb von DJSP Bronze)

18:00 - 18:45 Konditionstraining für Kinder (ab DJSP Bronze)

18:45 - 19:30 Konditionstraining für Kinder (ab DJSP Silber)

19:30 - 20:30 Konditionstraining für Jugendliche (ab DJSP Gold)

19:30 - 20:30 Rettungsschwimmkurs (ab 12 Jahren)

19:30 - 20:30 Rettungsschwimmkurse Bronze/Silber/Gold (Anmeldung erforderlich)

20:30 - 21:30 Breitensportorientiertes Erwachsenenschwimmen (für alle Mitglieder ab 18 Jahren)

Mittwoch

20:00 - 21:00 Training der Tauchergruppe (ab Rettungsschwimmer Bronze)

Während der gesetzlichen Feiertage und Schulferien findet kein Training statt.