Beginn des Wachdienstes auf der Schiersteiner Hafenspitze / DLRG Kreisgruppe Wiesbaden-Schierstein

Traditionell begann am heutigen Karfreitag (25.03.2016) der offizielle Rettungswachdienst auf der DLRG Rettungsstation am Schiersteiner Hafen. Von der Rettungsstation auf der Hafenspitze wachen die ehrenamtlichen Wasserretter von nun an bis Oktober an den Wochenenden und an Feiertagen über die Sicherheit am und auf dem Wasser. Bei Regatten oder Veranstaltungen wie dem Schiersteiner Hafenfest oder sonstigem Bedarf ist die Rettungsstation natürlich auch länger besetzt. Bei Notfällen ausserhalb der offiziellen Wachzeiten geschieht die Alarmierung über die Notrufnummer 112 der Feuerwehr.Bei recht ungemütlichen Temperaturen und leichtem Regen eröffnete Dietmar Wille, der 1. Vorsitzende der DLRG Kreisgruppe Wiesbaden-Schierstein die neue Saison mit den Worten „Hisst Flagge".