HLB Schierstein

Bei der Schierstein (Baujahr 1954, Indienststellung 1957) handelt es sich um das älteste, sich noch in Dienst befindliche, Rettungsmittel im Landesverband Hessen.

Da die Schierstein durch einen Schottelruderpropeller angetrieben wird, verfügt diese Boot über Manövriereigenschaften die für eine Boot dieser Größe einzigartig sind.

Technische Daten
HerstellerSchottel
Länge
Breite
Leistung126 PS
Besatzung1/3
Rufname93/77

Ausstattung:

  • DLRG Betriebsfunk
  • Binnenschifffahrtsfunk
  • Suchscheinwerfer
  • Vorbaupumpe FP 8/8
  • Fremdlenzeinrichtung
  • Trage
  • Sanitätskoffer
  • Abschleppeinrichtung